Glas & Ton

Die älteste Beschreibung des Glasmachens, stammt unglaublicherweise aus einem Zeitraum um 650 v. Chr. Die Anweisungen wie Glas gemacht wird, befinden sich auf Tafeln aus der Bibliothek des Assyrischen Königs Ashurbanipal (669-626v. Chr.). Die Tontafeln enthalten Keilschrifttexte mit Glasrezepten, von denen das älteste in etwa so lautet:„Nimm 60 Teile Sand, 180 Teile Asche aus Meerespflanzen,5 Teile Kreide - und Du erhältst Glas.“Dieser Glassatz, wie der Fachmann sagen würde, enthält auch alle heute noch verwendeten wesentlichen Rohstoffe,wenn auch in groben Mengenverhältnissen. Der niedrige Anteil an Sand lässt jedoch darauf schließen, dass man selbst um die Mitte des letzten vorchristlichen Jahrhunderts noch keine hohen Schmelztemperaturen erreichte und nur weiches Glas zu fertigen vermochte.

Ergebnisfilterung

Kundenurteil : Exzellent

Geprüfter Online-Shop

Bequem zahlen

Sicherer Versand

Top